Möbel Rösch AG
Güterstrasse 210
4053 Basel
Tel. 061 366 33 33
inforoesch-baselch

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag
09.00 - 18.30 Uhr
Samstag
09.00 - 17.00 Uhr

Abendverkauf
Jederzeit nach Vereinbarung oder Beratung bei Ihnen zu Hause.

Logistik-Center
Neuhofweg 51
4147 Aesch
Tel. 061 751 14 42

Cassina

bei roesch an der Güterstrasse 210 in Basel

Die Welt von Cassina spiegelt die Geschichte eines intuitiven und zukunftsweisenden Unternehmens wider, das in den 50er Jahren die Ära des Industrie-Designs in Italien eingeleitet und den Übergang von der handwerklichen zur Serienproduktion markiert hat. Ein Unternehmen, das stets in der Lage war, die Zeiten in pionierhafter Manier vorwegzunehmen und zeitgenössische Designer und Architekten in die Schaffung neuer Formen einzubeziehen, welche von den unzähligen Inspirationen und Einflüssen des modernen Designs erzählen.

Forschung, Kunsthandwerk und technologische Entwicklung treffen bei den verschiedenen Kreationen für das Zuhause und die Einrichtung architektonischer Räume in großem Umfang aufeinander. Sie verfolgen eine Philosophie der Leidenschaft und Perfektion, die ihre gesamte Exzellenz in der Fertigung von Designermöbeln enthüllt, die sich durch komfortable, essentielle, flexible und überraschend innovative Linien auszeichnen.

In einem kontinuierlichen Vergleich zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft präsentiert das Unternehmen der Welt die großen Klassiker der größten Architekten des zwanzigsten Jahrhunderts, die Ikonen der Moderne in den Kollektion I Maestri und LC Collection, basierend auf der Präzision und dem vollsten Respekt für die Originalentwürfe. Die Ausdrucksformen, die zur Entwicklung des Designs der 50er Jahre bis heute beigetragen haben, leben in der Kollektion I Contemporanei wieder auf, in denen die ikonischen Modelle des Made in Italy neue Interpretationen und Variationen in unterschiedlichen Lebensräumen entdecken. Der experimentelle Ansatz von Cassina kommt schließlich mit bedeutenden Projekten in der Simon Collezione mit den bedeutungsvollsten Objekten der Beziehung zwischen Kultur und Industrie im italienischen Design zum Tragen.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Damit die Seite korrekt angezeigt wird, sollten Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers einsetzen.